Lade Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gin-Tasting Event

September 2 @ 18:00 - 20:00
Eur10
Gin Tasting Kulturzentrum Sinsteden

Sie möchten gern mehr über die Geschichte des Gins und die geschmacklichen Unterschiede des traditionellen Longdrinks erfahren?

Nach einer Einführung in die Geschichte des Gins erklärt der Gin-Kenner Alexander Walter die verschiedenen Gins an Hand einiger Sorten. Botanicals ist hier das Stichwort für die vielen unterschiedlichen Gin-Sorten, die aus einem neutralen Alkohol den geschmacklich so vielseitigen und beliebten Gin herstellen. Botanicals beschreiben die im Gin vorkommenden Pflanzen wie Beeren, Blätter, Früchte, Kräuter, Rinden, Samen und Wurzeln. Gerade in den letzten Jahren versuchen viele Hersteller mit regionalen Botanicals zu experimentieren, um dem Gin eine eigene Note zu verleihen. Auch die unterschiedlichen Destillationsverfahren wie beim London Dry oder eher New Western werden vorgestellt.

Neben klassischen Gins werden Ihnen blumige, fruchtige, kräuterlastige und auch ein alkoholfreier Gin angeboten. Zum guten Gin gehört das richtige Tonic Water. Auch hier werden unterschiedliche Tonics vorgestellt und erklärt welches Tonic zu welchem Gin perfekt passt. Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen Abend und tauchen Sie ab in die Geschichte und die Vielfalt des Gins.

Eintritt € 10,-. Der erste Longdrink ist im Preis enthalten! Jeder weitere Londrink kostet € 5,-. Einlass ab 17°° Uhr. Eine Anmeldung ist unter T 02183 / 7045 erforderlich, da die Personenzahl begrenzt ist.

 

Das Tasting findet unter der Remise und unter Einhaltung der Auflagen zur Corona-Schutzverordnung NRW statt. Ihre Kontaktdaten werden zu Ihrer Sicherheit erfasst, um Sie benachrichtigen zu können, falls ein Infektionsfall auftritt. Bitte die Aushänge im Kassenbereich beachten. Wir bitten um Ihr Verständnis! Danke.

 

 

Details

Datum:
September 2
Zeit:
18:00 - 20:00
Eintritt:
Eur10

Veranstalter

Kulturzentrum Sinstedern

Veranstaltungsort

Remise des Kulturzentrums Sinsteden