Ausstellungen

Aktuelle Ausstellungen

Informationen

Peter Trimming CC-BY2.0

„Tiere im Winter“

09.12.2021 bis 20.03.2022

Der Rhein-Kreis Neuss beherbergt auch heute noch eine Vielzahl wild lebender Säugetiere und Vögel, die vielen Menschen gar nicht mehr bekannt sind. In dieser Ausstellung werden die Tierwelt in ihren unterschiedlichen Lebensräumen und die vielfältigen Möglichkeiten zu überwintern aufgezeigt. Einige Tiere wie der Igel gehen in den Winterschlaf, andere, wie das Eichhörnchen, legen Vorräte an. Tiere, die das ganze Jahr über jagen sind z.B. der Fuchs.

Da der Mensch immer mehr Lebensraum für sich beansprucht, sind bereits große Naturgebiete zerstört worden und damit auch die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt. Um dieser Bedrohung entgegenzuwirken wurde die „Rote Liste“ eingerichtet, die besonders gefährdete Tier- und Pflanzenarten unter Schutz stellt und Naturschutzgebiete einrichtet.

Die Ausstellung ist dienstags bis sonntags von 12°° bis 17°° Uhr zu besichtigen, der Eintritt ist frei.